fbpx
Scroll to top
© 2019, Casa Bellissima

Dauerhafte Haarentfernung
in unserem Institut bei Frankfurt

Haare sind ein schönes und leidiges Thema zugleich – je nachdem, an welcher Körperstelle sie sich befinden. Während sich viele, insbesondere Frauen, wallendes Haupthaar wünschen, sollen die Haare an anderen Stellen gar nicht sprießen. So sind Haare im Gesicht, eine extreme Behaarung an Armen und Beinen oder der Bikinizone oft ein kosmetisches, aber auch psychisches Problem. Denn gerade Frauen leiden darunter, dass sie sich dann wie ein Mann gegebenenfalls täglich rasieren oder regelmäßig zu einer anderen Form der temporären Haarentfernung greifen müssen. Abhilfe schafft hier die dauerhafte Haarentfernung, die wir bei Frankfurt in unserem Kosmetikstudio anbieten. Dabei handelt es sich um die schonende Haarentfernung mittels IPL (Intense Pulsed Light).

Wie wird eine dauerhafte Haarentfernung erzielt?

Eine echte dauerhafte Haarwuchs-Reduzierung wird nur dann erzielt, wenn es gelingt, die Blutversorgung der Haarfollikel wirksam zu veröden. Das von uns für die dauerhafte Haarentfernung verwendete IPL-Gerät wandelt zu diesem Zweck Lichtenergie an den Melaninpigmenten der Haarfollikel in zerstörerische Hitze um. Mittels sehr hoher Energiedichten und einer aktiven Kühlung der Hautoberfläche stellen wir sicher, dass Ihrer Haut dabei kein Schaden zukommt. Die behandelten Haare fallen dann von selbst innerhalb von 5 bis 21 Tagen aus.

IPL-Haarentfernung – fortschrittlicher und effektiver als Laserbehandlungen

Laserbehandlungen, wie sie in den vergangenen Jahren häufig zur dauerhaften Haarentfernung genutzt wurden, sind durch die Wellenlänge und Größe der behandelbaren Körperregionen dem IPL-Verfahren unterlegen.

Da nur jene Haare durch IPL dauerhaft entfernt werden, die sich in der Wachstumsphase befinden, muss die Behandlung in regelmäßigen Sitzungen erfolgen. Die Haarfollikel, die sich im Ruhezustand unter der Haut befinden, können nach und nach bei späteren IPL-Behandlungen dauerhaft entfernt werden. Eine genaue Anzahl an notwendigen Behandlungen lässt sich im Voraus nicht bestimmen, da die Häufigkeit abhängig von verschiedenen Voraussetzungen ist. Dazu gehören die Tiefe der Haarwurzel, der Hauttyp, die Farbe der Haare sowie genetische und hormonelle Gegebenheiten. Diese Faktoren sind bei jedem Menschen anders.

Vor und nach der IPL-Behandlung

Lesen Sie sich bitte diese Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie uns in unserem Institut bei Frankfurt für eine IPL-Haarentfernung aufsuchen.

  • 24 Stunden vor Ihrer Behandlung muss das zu behandelnde Areal rasiert werden.
  • Vor der Behandlung sollte für 4-6 Wochen auf Solariumbesuche und Sonnenbäder verzichtet werden, da das in der Haut angereicherte Melanin die Lichtabsorption steigert und dadurch Schmerzen oder Rötungen entstehen können.
  • Sie sollten 4 Wochen auf ein Wachsen, Epilieren oder Zupfen verzichten, da die zu behandelnden Haare Haarfollikel haben müssen. Wir empfehlen, zwischen den Sitzungen die verbleibenden Haare lediglich zu rasieren.
  • Tragen Sie am Behandlungstag kein Make-up, kein Deo und keine Creme auf die zu behandelnden Bereiche auf.
  • Über den gesamten Behandlungszeitraum empfehlen wir, auf Sonnenbäder und Solariumbesuche zu verzichten. Nach der Behandlung steigert sich die Empfindlichkeit der Haut gegenüber UV-Licht. Daher ist es ratsam, bei nicht vermeidbarer Sonneneinstrahlung im Sommer ausreichend UV-Schutz aufzutragen.
  • Nach der Behandlung sollten Sie mindestens 24 Stunden warten, bis Sie das behandelte Areal erneut rasieren.

Preise

Dauerhafte Haarentfernung (IPL)

Preise

Bitte beachten Sie, dass sich die angegebenen Preise auf jeweils eine Sitzung beziehen.

Damen:
Oberlippe30 €
Kinn30 €
Oberlippe & Kinn50 €
Gesicht komplett80 €
Achseln45 €
Unterschenkel75 €
Beine komplett175 €
Bikini-Zone45 €
Intimbereich komplett80 €
Rücken80 €
Brust65 €
Bauchab 45 €
Poab 45 €
Herren:
Bartkonturen35 €
Bartkonturen & Hals45 €
Schulter75 €
Brustab 95 €
Rücken komplettab 100 €

Sie haben die Möglichkeit von unseren kombinierten Behandlungen zu profitieren.

Behandlungskombinationen:

Bikini-Achseln-Beine komplett190 € statt 265 €
Bikini-Achseln-Unterschenkel160 €
Bikini-Achseln70 €
Beine komplett-Achseln199 €

IPL für Ihr Gesicht:

Nutzen Sie die patentierte GEM-PL Technologie um verschiedene Hautläsionen zu therapieren. Zellen mit hohem Pigmentanteil und Melanozyten können thermokoaguliert werden. Bei der Hautbildverjüngung werden neben der oben beschriebenen Effekte kleinere Gefäße verödet und Blutstauungen aufgelöst. Eine Neuformation des Kollagens strafft die Gesichtshaut oder lassen Sie Talgdrüsen veröden. Der Talgstau wird aufgelöst und Bakterien werden durch Sauerstoffradikale abgetötet.

 

Pigmentfleckenab 35 €
Hautbildverjüngungab 45 €
Akne Behandlungab 45 €

Die Behandlung ist durch das intensiv kühlende Gel, welches wir auftragen, schmerzarm. Bei einem Lichtblitz können Sie eventuell einen leichten Stich spüren.

Grundsätzlich ist fast jeder für eine IPL-Behandlung geeignet, der frisch rasiert ist und sich mindestens in den letzten 4 Wochen an den zu behandelnden Stellen nicht gewachst oder epiliert hat. IPL funktioniert durch die hohe Melaninkonzentration besonders gut bei schwarzen Haaren auf heller Haut. Blonde und rote Härchen enthalten weniger Melanin und daher kann sich die Lichtenergie nicht optimal in Hitze umwandeln. Da in sonnengebräunter oder dunkler Haut die Melaninkonzentration in der Epidermis (oberste Hautschicht) gesteigert ist, muss diese mit weniger Energie behandelt werden, damit keine schmerzhafte Hitze entsteht. Daher empfehlen wir unseren Kunden, im Herbst/Winter mit der IPL-Behandlung zu beginnen und während des Behandlungszeitraums auf Solariumbesuche zu verzichten. Durch die Anpassungsmöglichkeiten des von uns verwendeten Gerätes ist die Behandlung für verschiedenste Haut- und Haartypen möglich.

Über 90 % der Haare können mit der IPL-Behandlung langfristig, über mehrere Wachstumszyklen hinaus, entfernt werden. Besonders die Haardichte des behandelten Areals kann sich stark reduzieren. Sehr helle und weiße Haare verbleiben, diese sind jedoch kaum wahrnehmbar. Die Lichtenergie zerstört die Haarwurzeln, sodass diese keine neuen Haare mehr ausbilden. Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass kein seriöses Studio ihnen das Versprechen geben kann, in nur 3-6 Behandlungen lebenslang haarfrei zu bleiben. Durch Hormonveränderungen oder Krankheiten können neue Haarwurzeln entstehen, die jedoch in wenigen Behandlungen wieder entfernbar sind. Grundsätzlich hängt der Erfolg einer IPL-Behandlung von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen unter anderem die Farbe und Dicke der Haare, die Tiefe der Haarwurzel und der Hauttyp. Wir von Casa Bellissima haben bereits vielen Kunden durch moderne Geräte und langjährige Erfahrung in diesem Gebiet zu einem langfristig haarfreien Leben verholfen. Gerne beurteilen wir mit Ihnen die Erfolgsaussichten für eine IPL-Behandlung in einem Beratungsgespräch.

Da die IPL-Behandlung nur die Haare entfernen kann, welche sich in der Wachstumsphase befinden, sollte die Behandlung im Abstand von 4-6 Wochen mehrmals erfolgen. Die Anzahl der benötigten Behandlungen hängt im hohen Maße vom zu behandelnden Areal und den individuellen Eigenschaften Ihrer Haut und Ihrer Haare ab. Generell erfordern die Achseln in der Regel weniger Sitzungen als die Beine. Eine genaue Anzahl können wir Ihnen jedoch nicht nennen, da selbst mit den leistungsfähigsten Geräten, die wir bei Casa Bellissima bei Frankfurt zur dauerhaften Haarentfernung verwenden, ein zufriedenstellendes Ergebnis mit weniger als 6 Behandlungen nur selten erreichbar ist.

Zwei bis drei Wochen nach Ihrer Behandlung werden die Haare die in der Wachstumsphase getroffen wurden, eigenständig ausfallen. Zwischen den Sitzungen werden die Haare langsamer nachwachsen, sodass Sie sich weniger oft rasieren zu müssen und die Haardichte nimmt ab.

Ein wissenschaftlich nachgewiesenes generelles Risiko besteht durch den IPL-Lichtimpuls nicht für Ihren Fötus. Wir empfehlen jedoch unseren Kunden, mit dem Beginn der Behandlung mindestens zwei Monate bis nach der Schwangerschaft zu warten, da sich bis dahin auch das hormonelle Haarwachstum synchronisiert.

Bei den meisten Menschen treten bei der dauerhaften Haarentfernung mittels IPL keine Nebenwirkungen auf. Manchmal können Hautrötungen hervorgerufen werden. In seltenen Fällen treten Pigmentveränderungen der Haut auf, was fast immer darauf zurückzuführen ist, dass die Haut vor oder nach der Behandlung UV-Licht ausgesetzt wurde. Eine Hautschädigung wie schnellere Alterung oder Hautkrebs, wie nach übermäßiger Sonneneinstrahlung, kann nicht auftreten, da es sich beim IPL-Licht nicht um UV-Licht handelt.

Lassen Sie sich zur dauerhaften Haarentfernung gerne von uns bei Frankfurt beraten. Wir sind für Sie da und stehen bei allen Fragen zur Verfügung.